Am VENET bei LANECK- ZAMS

Der Gipfel des Venet bietet die einmalige Chance in die Welt der Sonne und des Nachthimmels einzutauchen und einen ungestörten Blick in die Sterne zu werfen. Die Lichter von Landeck sind im Taleinschnitt durch das Gipfelplateau gut verdeckt. Somit ist der Himmel ausreichend dunkel. Die Sternwarte liegt an der Bergstation der Venet Bergbahn, und ist somit leicht erreichbar.

 

Außerdem steht direkt an der Bergstation die Venet Gipfelhütte zur Verfügung. Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten, ein Panoramarestaurant und Platz für Vorträge, Veranstaltungen und Seminare. Die neue Sternwarte bietet damit die nötige Ausstattung für eine ungestörte Beobachtung der Sterne und des Nachthimmels.

Als weitere Besonderheit steht außerdem ein Fernrohr zur Verfügung, das einen gefahrlosen und faszinierenden Blick in die Sonne erlaubt. Durch entsprechende Filter können die Protuberanzen (leuchtende Gasmassen am Rand der Sonne) erlebt und sogar fotografiert werden – ein Highlight, das bisher einzigartig im alpinen Raum ist. Für all unsere Gäste gilt somit wohl: Glücklich ist, wer sich bei Sonnenuntergang auf die Sterne freut!