Ja, jeder bekommt seine persönliche Karte mit Name und Lichtbild. Die Karte darf jedoch nicht weitergegeben werden. Auch nicht innerhalb der Familie.

Eine Familie sind Vater und/oder Mutter und deren Kinder, die im gemeinsamen Haushalt leben. Der entsprechende Nachweis (Familienkarte – JUFF – des Landes, oder ein Haushaltsbestätigung – nicht älter als 3 Monate – der jeweiligen Gemeinde) ist notwendig

Nein das ist leider nicht möglich. Alle Daten werden sofort nach der Verrechnung wieder gelöscht. Auch der Datenschutz würde das nicht zulassen.

Grundsätzlich ja, hier haben wir aber sehr genaue Richtlinien. Entscheidend ist der Rückgabetag. (siehe AGB auf der Homepage)

Es gab früher eine Gruppenermäßigung, diese wurde zugunsten Einzelner abgeschafft. Jetzt bekommt jeder diese Ermäßigung (ca.10 %) im Oktober.

Ja, aber es gibt bei der Sauna in Ehrwald 20 % und bei der Sauna in der Therme Ehrenberg 15 % Rabatt. Die Sauna im Alpenbad Leutasch und im Quell Alpin im Kaunertal und beim Telfer Bad sind nicht bei Tirol Regio

Nein, das ist leider nicht möglich.

Ja, es ist ab sofort möglich. Opa und/oder Oma müssen einen entsprechenden Antrag  stellen. Die Großeltern und die Enkelkinder müssen den Wohnsitz in Tirol haben und die Enkelkinder benötigen den JUFF Pass des Landes Tirol.

Die Tirol Regio Freizeiteinrichtungen können mit der gültigen Karte immer vom 1. Oktober bis 30. September – ohne zusätzliche Kosten – während der Öffnungszeiten benützt werden.

AUSNAHMEN: Das Alpenbad Leutasch Hier gilt die Karte täglich 4 Stunden. Ausgenommen sind Samstag, Sonntag und Feiertag.

SÖLDEN + RETTENBACH. Die Karte gilt an 3 beliebigen Tagen.

AERA 47 : Die Karte gilt an 3 Tagen deiner Wahl.

TELFER BAD: Die Karte gilt an 3 Tagen deiner Wahl.

Alpentherme EHRENBERG REUTTE :

15 % auf die regulären Eintrittspreise der Therme und Sauna. (ausgenommen Feierabend-Tarif.

Familienbad TIROLER ZUGSPITZ ARENA:

20 % auf Hallenbad und Sauna15 % auf die Kletterhalle

Quellalpin Kaunertal

50 % auf alle regulären Preise im Hallenbad